Warum Sie Prohmex Technologien wählen sollten? Wenn Sie für eine saubere, professionelle und machbare Technologie suchen, dann sind Sie hier richtig.
Warum Sie Prohmex Technologien wählen sollten? Wenn Sie für eine saubere, professionelle und machbare Technologie suchen, dann sind Sie hier richtig.

Flugasche oder auch Elektrofilterstaub!

Hochbelasteter Sondermüll wird häufig über Müllverbrennungsanlagen (sogenannten MVA) verbrannt und so entsorgt.

 

Hierbei entsteht jedoch wiederum Asche die toxisch ist, da sie eine hohe Konzentration an Schwermetallen enthält.

 

Die Asche wird häufig in alten oder aufgelassenen Salzbergwerken deponiert.

 

 

ProhmeX verfügt über ein Entmetallisierungsverfahren welches insbesondere dort zum Einsatz kommt wo mit Metallen hochbelasteter Sondermüll anfällt. Zum Beispiel in Müllverbrennungsanlagen.

 

Unser Verfahren basiert auf einem hydrometallurgischen Vorgang mit dem Ziel die Flugasche in einem wirtschaftlichen Verfahren zu neutralisieren und als neuen Rohstoff der Industrie zuzuführen.

 

Dabei werden die Anlagen dort installiert wo Flugasche anfällt:

 

Hieraus ergeben sich folgende Vorteile:

 

  • Betreiber von MVÁ sparen Entsorgungs- und Transportkosten
  • Alle metallischen Inhaltsstoffe werden bis unterhalb der Grenzwerte aus der Asche gelöst und zurück gewonnen
  • Die so neutralisierte Flugasche kann dann wieder als unbendenklicher Rohstoff betrachtet und wieder verwendet werden.
  • Befreit die Betreiber von MVA von der Deponieverantwortung.

Ihr Problem ist unsere Herausforderung!
Wir haben Lösungen! 

 

Testen Sie uns!

 

Rufen Sie an unter:

 

Tel: +49 2301 91889-145

Mobil: +49 163 846 48 01

elmar.grueter@prohmex.com

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Prohmex GmbH, Wien